59,99 €*

Reviews on

Mochila Forclaz 40 litros Air + hombre Negro/Naranja

4.18 / 5 89 Opiniones
73 usuarios recomiendan este producto

  • Hombre
    más de 60 años
    29 enero 2018
    Usado desde de 7 a 12 meses
    That review has been deposited on this product version
    Mejor de lo que me pensaba.

    El año pasado hice el camino de Santiago desde Ronces Valles con esta mochila y me fue de maravilla. Cualquier mochila sin soporte metálico pesa mas que esta y esta lleva incorporada la bolsa cubre mochila para la lluvia, que te hará falta si andas 30 días.
    Tiene un pequeño truco para ganar capacidad y es quitarle un separador plástico de la espalda que separa las varillas metálicas y después unir estas varillas con una brida. (Mano de santo).
    En Marzo el Portugués desde Lisboa y me sobra sitio porque parte de lo que llevas no sirve para nada.

  • Hombre
    de 50 a 59 años
    02 octubre 2017
    Usado desde de 2 a 8 semanas
    That review has been deposited on this product version
    api.label.reviewFlag.checkedPurchase.title
    Mochila ligera y consistente

    Pedido online y a los 2 días ya la teníamos previo aviso osea todo muy rapido. Mochila de muy buena calidad.

  • Mujer
    de 40 a 49 años
    11 septiembre 2017
    Usado desde Menos de 1 semana
    That review has been deposited on this product version
    api.label.reviewFlag.checkedPurchase.title
    Incómoda

    A mi marido le molesta la estructura metálica en la espalda. La hemos devuelto.

  • Hombre
    de 30 a 39 años
    13 julio 2017
    That review has been deposited on this product version
    api.label.reviewFlag.checkedPurchase.title
    Perfecto

    Perfecta

  • Hombre
    más de 60 años
    05 abril 2017
    That review has been deposited on this product version
    Cámara de aire

    Esta mochila está diseñada, en mi opinión, de forma absurda. La cámara de aire creada por su estructura es a costa de la capacidad de mochila. Bajo mi punto de vista, una cámara de aire de ventilación de la espalda debe estar "añadida" a la mochila y no ser formada a costa del volumen interior de esta. Tengo otra Forclaz 40 mucho mas antigua y la diferencia de capacidad es notable

    Brand's answer :

    <!-- @page { margin: 2cm } p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120% } --> Hola Manuel.
    En primer lugar, agradecerle mucho su comentario ya que nos hace mejorar día a día.

    Lamentamos que el producto no haya cubierto sus necesidades. Para poder ofrecerle una solución le invito que vaya a su tienda más cercana para exponer su disgusto con el producto y que le puedan valorar su caso.
    Se ha mejorado la morfología de este modelo, teniendo en cuenta otros comentarios con respecto al diseño de la mochila, ya que no es el primero en exponernos ese detalle. Decirle que el volumen de cada mochila se mide según el método estándar con el volumen de bolas, equivalente en volumen en litros, siendo el indicado en cada mochila, no influyendo la morfología de la espalda.
    Transmitiremos su comentario a la marca y a los jefes de producto de mochilas de travesía en montaña, para próximos desarrollos.

    De nuevo agradecerle su opinión

    ESTHER GUERRERO DECATHLON, monitora país en deportes de montaña.

  • Hombre
    de 40 a 49 años
    25 marzo 2017
    Usado desde de 2 a 8 semanas
    That review has been deposited on this product version
    Mejorable

    Comentar que la uso para senderismo suave en caminos sin casi desnivel y en menos de 20 km las fijaciones de la cintura a la altura de la columna vertebral (parte de atrás) han estropeado una cazadora nueva (ha marcado la membrana y el exterior) de FORCLAZ 900 de membrana de 130 €... La ventilación ok , los bolsillos ok pero a nivel de comodidad en los tirantes y los amarres de la cintura deberían tener espuma tipo neopreno para no dañar las prendas y no molestar tanto en hombros y cintura , algo parecido a la Trekking Symbium (de 50+10 que tambien tengo) . No hay derecho a que no se haya tenido en cuenta el deterioro de las prendas con el roce.He tenido que aparcarla en el trastero para no estropear mas cazadoras.

  • Hombre
    de 40 a 49 años
    12 febrero 2018
    Usado desde de 2 a 8 semanas
    That review has been deposited on this product version
    Super Rucksack!

    Toller Rucksack für kleines Geld! Im Vergleich zu Konkurrenz ist der Rucksack für 40L etwas knapper. Das Top lässt sich aber nach oben erweitern und das Volumen dadurch wieder ausgleichen.

    Die Tatsache das der Rücken stufenlos in der Länge verstellbar ist, ist ein Vorteil gegenüber so ziemlich allen Konkurrenzmodellen. Der Rucksack liegt gut am Rücken und ist bis 15 KG auch gut über länger Zeit tragbar.

    Durch den länglichen (eher alpinen) Schnitt und die Halterung für einen Eispickel auch für klassische Hochtouren geeignet.

  • Hombre
    de 30 a 39 años
    22 septiembre 2017
    Usado desde Menos de 1 semana
    That review has been deposited on this product version
    gute Ansätze, aber dann schwächelt es doch

    Ich habe diesen Rucksack für eine 3-Tages-Hüttentour zur Zugspitze gekauft. Zum jetzt vergleichen besitze ich noch einen 20l Forclaz Air und einen 70l Forclaz Easy Fit. Positiv finde ich den Aufbau der Gurte, die 2 Taschen am Beckengurt und die beiden seitlichen RV-Taschen. Das Belüftungssystem nimmt etwas Stauraum, ist aber die logische Konsequenz des Komforts. Insgesamt gutes Handling. Optik bewerte ich nicht, da sowas im Auge des Betrachters liegt. Ich finde ihn super. Nicht gut hingegen finde ich die beiden Haltegummis für die Stöcke. Diese komischen Haken hat doch niemals einer ordentlich getestet vorher. Nachdem ich 30 min damit gekämpft habe, habe ich sie aufgeschnitten und im Selbstbau was verändert - ähnlich wie bei den beiden Anderen. Dort habt Ihr das super gelöst. Der Eigenbau hat aber auch nicht wirklich funktioniert. Ich habe die Stöcke also immer in der Hand tragen müssen! Warum solche Experimente?!
    Schlecht ist ebenso die Qualität der gelobten seitlichen RV-Taschen. Der dünne Stoff hat jetzt schon ein Loch. Keine Ahnung wovon. Ich bin sehr sorgsam mit meinem Zeug. Der Boden mutet nicht so stabil an wie beim Easy Fit. Die Regenhülle habe ich nur mit Gewalt über den voll gepackten Rucksack bekommen, dabei ist sie leicht gerissen. 10l mehr Volumen wären gut. Schade dass dieser Rucksack erst beim Kunden reift. Ich kann ihn nur bedingt empfehlen. Bitte arbeitet daran.

  • Mujer
    de 20 a 29 años
    28 agosto 2017
    Usado desde de 2 a 8 semanas
    That review has been deposited on this product version
    Super !

    Top Produkt, super verarbeitet, lässt sich angenehm tragen. Ich habe damit eine Alpenüberquerung gemacht - 10 kg Gepäck waren im Rucksack und ich hab ihn kaum gemerkt. Durch die vielen Einstellungsmöglichkeiten konnte ich ihn gut anpassen. Sehr zu empfehlen - kann wirklich mit den teueren Rucksäcken bekannter Marken mithalten.

  • Hombre
    de 20 a 29 años
    15 agosto 2017
    Usado desde de 2 a 8 semanas
    That review has been deposited on this product version
    Solider Rucksack für kleinere Touren

    Ich habe den Rucksack für Eintages- bzw. kleinere Mehrtagestouren gekauft.
    Das Fazit vorweg: Preis/Leistung: Top.
    Der Rucksack macht einen soliden Eindruck. Die Rückenlänge lässt sich anpassen, der Bauchgurt ist mit Flaschenzug-System ausgestattet. Zwei kleine Taschen auf dem Bauchgurt lassen kleinere Sachen Griffbereit verschwinden.
    Das Kopfteil wartet mit einem von außen zugänglichen Fach auf. Hier wäre ein eingenähtes Netz mit Reißverschluss nett gewesen, damit kleinere Sachen nicht so viel rumpurzeln. Die aufgesetzten Seiten-/Fronttaschen sind dehnbar, somit können Flaschen und andere Sachen verschiedener Größe gut verstaut werden. Das Hauptfach bietet ein kleines Innenfach für Schlüssel u.ä., ein Fach für eine Trinkblase und das große Hauptfach. Dieses ist auch über einen seitlichen Zwei-Wege-RV zugänglich. Praktisch. Kleines Manko: Der Druckknopf, der den RV blockieren soll, geht relativ leicht auf.
    Die seitlichen Riemen zum Straffen des Rucksacks lassen sich verstellen und oben öffnen, was praktisch ist. Unten sind sie leider fest vernäht. Hier wären etwas längere Riemen, die nicht fest vernäht sind, wünschenswert, damit auch außen etwas verstaut werden kann, bspw. ein Tarp o.ä.
    Unten befindet sich eine Tasche für das mitgelieferte Raincover, welches perfekt über den Rucksack passt. Das ist einereseite schön, andererseite etwas unpraktisch. Die Tasche ist zum einen sehr eng, wenn der Rucksack voll ist. Zum anderen ist das Raincover _sehr_ eng. Gut, wenn es etwas windig ist, so fliegt es nicht weg. Es ist jedoch nicht möglich, unten am Rucksack etwas zu befestigen und das Raincover drüber zu ziehen. Hier wäre etwas mehr Spielraum gut.
    Das Belüftungssystem am Rücken funktioniert sehr gut und ist für die Preisklasse Hammer.

    Alles in allem: Ein sehr guter Rucksack mit kleineren Schwächen. Aber das ist jammern auf hohem Niveau. Hut ab, Decathlon!

IR ARRIBA